Die Grundschule in Moravský Krumlov, Klášterní-Straße, die Tschechische Republik

Unsere Schule befindet sich in Moravský Krumlov, in einer kleinen Stadt in Südmähren, die etwa 6000 Einwohner hat.
Die Schule bilden zwei Gebäude, die vor kurzer Zeit renoviert wurden. Hier gibt es 21 Klassenräume einschließlich eines chemischen, biologischen und physikalischen Labours. Außerdem gibt es hier auch zwei Computerklassenräume, einen Klassenraum für Musik, Kunst und eine Turnhalle. Fast alle Klassen wurden auch mit interaktiven Tafeln ausgestattet.
Unsere Schule besuchen mehr als 400 Schüler im Alter von 6 bis 15 Jahren. Viele Schüler wohnen in nahen Dörfern und fahren in die Schule mit dem Bus.
In unserer Schule arbeiten 52 Angestellten, daraus 37 Lehrer. Der Lehrauftrag beträgt 22 Stunden pro Woche.
Zu unserer Schule gehört auch die Schulküche, wo sich unsere Schüler und Lehrer verpflegen.
Für die Schüler im Alter von 6 bis 11 Jahren steht der Schulhort zur Verfügung. Nach ihrem Unterricht können sie dort ihre Hausaufgaben machen, unsere Erzieherinnen bereiten für sie interessante Tätigkeiten vor. Die Kinder können im Schulhort bis 16 Uhr bleiben. Ihre Eltern holen sie nach der Arbeit ab.
Die Schüler nehmen an vielen Sporttreffen und Wissenswettbewerben teil, sie können auch
den Volkstanzzirkel „Krumlováček“ besuchen, oft tretten sie z.B. im Altersheim aus.  Die Schule arbeitet mit der Stadtbibliothek zusammen.

JAZYKOVÉ VERZE

cz  en  de

VYHLEDÁVÁNÍ

AKTUALITY